ProPolska
Homepage

OSZ Bürowirtschaft und Verwaltung

Homepage

 

 

 

 - ProPolska - Ein Projekt zur Entwicklung der deutsch-polnischen Zusammenarbeit in der Ausbildung kaufmännischen Nachwuchses und zur Förderung der polnischen Sprache in der Bundesrepublik Deutschland.

ProPolska ist ein Projekt zur Entwicklung der deutsch-polnischen Zusammenarbeit in der Ausbildung kaufmännischen Nachwuchses und zur Förderung der polnischen Sprache in der Bundesrepublik Deutschland. Es wurde 2002 ins Leben gerufen. Die Louise-Schroeder-Schule (OSZ Bürowirtschaft und Verwaltung) in Berlin-Lichterfelde ist die einzige Berliner Schule, die Polnisch als integrierten Bestandteil der kaufmännischen Berufsausbildung anbietet.

Teilnehmer am ProPolska Projekt schließen einen 3-jährigen Ausbildungsvertrag mit einer öffentlichen Einrichtung ab, z. B. der Senatsverwaltung für Inneres oder einem Bezirksamt. Die praktische Ausbildung findet – wie im dualen System üblich – im Ausbildungsbetrieb statt. Die theoretischen Grundlagen vermittelt das OSZ.

Im Rahmen der Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten absolvieren unsere Schüler ein fünfmonatiges Praktikum in einem polnischen Unternehmen in Poznań, z.B. bei VW Poznań, im MAN Accounting Centre oder in der Stadtverwaltung. Dadurch erhalten sie Gelegenheit, erworbene polnische Sprachkenntnisse zu vertiefen und die Arbeitswelt und die kulturellen Gepflogenheiten im Nachbarland kennen zu lernen. Nach Rückkehr aus Polen legen die Auszubildenden im 5. Semester am OSZ eine Sprachprüfung in Polnisch ab.

Die Praktika in Polen (Fahrt- und Aufenthaltskosten) werden über das EU-Bildungsprogramm „Leonardo da Vinci“ (seit 01.01.2014 Erasmus+) gefördert. Die Ausbildungsvergütung durch den Berliner Betrieb läuft während des Praktikums weiter.

Im Rahmen des ProPolska - Projektes sind Schulpartnerschaften zu den Berufsschulen in Koszalin und Poznań entstanden. Gegenseitige Besuche von Lehrern und Schülern, gemeinsame Seminare, Konferenzen, Ausstellungen und Praktika erfüllen die Partnerschaft mit Leben.

 

Weitere Informationen zu ProPolska

barbul2e 

Ergebnisse der Praktika in Polen (2012) und Praktikumsbericht (2014)

barbul2e 

Senatsverwaltung für Wirtschaft wirbt für die
Oder-Partner- schaft – ProPolska ist dabei

barbul2e 

Praktika bei MAN in Poznan  2009 (Powerpoint Präsentation)

barbul2e 

Berlin – Koszalin: 15 Jahre Zusammenarbeit in der beruflichen Bildung (2009)

barbul2e 

ProPolska zu Gast bei MAN Accounting in Poznan (2009)

barbul2e 

Erfolgreiches Praktikum in Poznan (2008)

barbul2e 

Schulleiter aus Poznan zu Besuch an Berliner OSZs: ProPolska hilft Kontakte knüpfen (2008)

barbul2e 

Auftaktveranstaltung des neuen EU-Programms „Lebenslanges Lernen“ (2007)

barbul2e 

Leonardo macht's möglich: Lehrer der Partnerschule Poznan in Berlin (2007)

barbul2e 

Ausbildungsangebot des Monats (März 2007)

barbul2e 

ProPolska - ausgewählt als  BEST PRACTICE (2006)

barbul2e 

4 Monate Praktikum in Polen erfolgreich beendet (2006)

barbul2e 

Praktikum bei Volkswagen Poznan vom 1. 02. - 31.05. 2006null

barbul2e 

ProPolska in der Presse:
Berliner Morgenpost vom 15. November 2005

barbul2e 

Wowereit bei ProPolska - der Regierende Bürgermeister von Berlin zu Gast (2004)

barbul2e 

ProPolska Flyer in deutsch und in polnisch

 

 

 

Ausführliche Informationen zu ProPolska

http://www.zsepoznan.pl/

Homepage unserer Partnerschule in Poznan

 

http://www.ekonom.koszalin.pl/

Homepage unserer Partnerschule in Koszalin


[FaMIs Go Europe] [ProPolska] [ProTürkiye] [Entsendungen] [Europass-Übergabe] [Erasmus+ Mobilitätscharta]